Scheitholzanlage
Der Holzkessel mit den besonderen Vorteilen:
- dem großen Füllraum für Halbmeterscheite und Grobhackgut (1)
- der extrem langen Brenndauer von bis zu 20 Stunden und mehr
- der Zweiblockbauweise – Verbrennung und Wärmetauscher sind völlig getrennt
- der patentierten Hochtemperaturwirbelbrennkammer (2)
- dem elektronisch geregelten Saugzuggebläse (3)
- dem modularen Regelungskonzept mit der intelligenten Mikroprozessorregelung Lambdatronic (4)
- der neuartigen WOS-Technik (Wirkungsgrad-Optimierungs-System) für extrem hohe Wirkungsgrade bis 91,8% (5)
- der Spezial- Schwelgasabsaugung, die jeglichen Rauchaustritt verhindert (6)
- der Rundum-Vollisolierung, die für extrem geringe Abstrahlverluste sorgt, 0,66%